Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Blankwaffenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 2. Oktober 2021, 19:43

Franz. Hirschfänger, Ende 19. Jahhrhundert

Brüniertes Eisen-Kreuzgefäss fein graviert mit Blattwerk. Auf Stichblatt in Golde eingelegte Initialen "R K" unter Krone. Gerundete Elfenbein-Griffhülse am Knauf leicht verschnitten. Zweischneidige Klinge mit drei unterschiedlich langen Zügen. Auf Fehlschärfe innen eingraviert der Hersteller "Gastinne Renette à Paris" (tätig seit 1839 - heute). Seit 1852 offizieller Lieferant von Kaiser Napoleon III. Holzscheide mit Perlhai-Überzug. Gravierte und brünierte Eisenbeschläge, auf der Innenseite verschraubt.

Gesamtlänge....................655 mm
Messerlänge.....................630 mm
Klingenlänge....................480 mm
Klingenbreite (max.)............33 mm

Gruss
blankhans
»blankhans« hat folgendes Bild angehängt:
  • Z1.jpg

Ähnliche Themen