Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Blankwaffenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 25. Februar 2016, 21:29

Schweizer Faschinen-Messer kantonale Ordonnanz, um 1840

Volles Messing-Kreuzgefäss nit gebauchter und geschuppter Griffhülse. Zweischneidige Klinge von ovalem Querschnitt, im oberen Drittel leicht eingezogen und mit ca. 85 mm langer Doppelhohlkehlung. Zum Ort hin wieder einfach gekehlt. Am Klingenkopf auf beiden Seiten in Schreibschrift geätzt "Gebr. Weyersberg Fabricanten - in Solingen". Messingmontierte, geschwärzte Lederscheide. Geweisste Ledertache am Bandelier.

Gesamtlänge.....................660 mm
Messerlänge......................640 mm
Klingenlänge.....................490 mm
Klingenbreite (max.).............44 mm

Gruss
blankhans
»blankhans« hat folgendes Bild angehängt:
  • Z.jpg