Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Blankwaffenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 29. Januar 2007, 15:44

schaut einfach rein

Hallo Sammlerfreunde,
Bin gerade beim "Schätze" suchen in meinem Haushalt, habe neben Orden, Urkunden ,Rasiermesser mit Elfenbeingriff , Kartenspiel mit Stempel "Deutsche Reich" usw. Dieses, naja wie soll ich sagen, hochinteressante Frühstücksmesser mit Scheide und Hohlkehle gefunden. Ich weiß 100%tig, dass es kein Mitbringsel aus der Türkei ist. Ist ca. 30 Jahre in meinem Besitz. Was man mal so alles zusammengetragen hat.
Weiß jemand was über Diese "Blankwaffe"?
Laßt Euch ruhig aus, nehme auch nicht so ernste Aussagen gerne zur Kenntniss.
Gruß mario

2

Montag, 29. Januar 2007, 16:09

hallo

dolch aus dem raum bosnien/ serbien, ende 19tes, etwas ausergewöhnlich ist der griff aus metall, waren meist aus knochen, aber die form ist schon typisch.

gruß aherby

3

Montag, 29. Januar 2007, 16:18

Mit Blutdiamant ;)
Tu ne cede malis, sed contra audentior ito!

4

Montag, 29. Januar 2007, 17:52

Re:

-->
"Suum cuique" (Cicero: Jedem das Seine; Devise des Schwarzen Adler Ordens)

5

Montag, 29. Januar 2007, 18:47

RE: schaut einfach rein

hallo Mario,
schöner und ungwöhnlicher Dolch, den Du da hast. Diese Dolche werden auch als Habaner-Arbeit angeboten ( Habaner = christliche Sekte im ehemals jugoslawischen Gebiet ) und mit ca 100.- € bewertet.
Üblicher weise sind diese Dolche wie schon von Anderen bemerkt mit Beingriff und ich habe dazu Bilder eingestellt.
Die Scheide auch bei Dir vermutlich aus Holz und mit sehr dünnem Messingblech belegt.
Gruß Gerhard

6

Montag, 29. Januar 2007, 21:16

Hallo Sammlerfreunde,
hät nicht gedacht,dass das Teil so viel Beachtung weckt.
Die Scheide ist aus Holz mit dünnen Messingblech belegt, richtig.

Es ist schon "Wahnsinn" was man über so ein Teil erfahren kann. Dank für die Info.
Gruß mario

7

Montag, 29. Januar 2007, 21:44

So und jetzt das Rasiermesser,
Spaß.
Gruß mario