Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Blankwaffenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 22. September 2018, 12:51

Seitengewehr 98/05 a.A.

Alter Art mit Säge.

Gesamtlänge mit Scheide: 525 mm
Messerlänge: 501 mm
Klingenlänge:370 mm
Säge mit 29 Doppelzähnen
Hersteller: C.G.Haenel Suhl
Klingenrücken: W 13

Grüsse Amun

memento mori
»amun« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG2522 Korrektur.JPG
  • CIMG2523 Korrektur.JPG
  • CIMG2530 Korrektur.JPG
  • CIMG2537 Korrektur.JPG
  • CIMG2542 Korrektur.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »amun« (8. Dezember 2018, 06:55)


2

Samstag, 22. September 2018, 13:57

Seitengewehr 98/05 a.A.

Gesamtlänge mit Scheide: 525 mm
Messerlänge: 500 mm
Klngenlänge: 365 mm
Hersteller: Simson & Co Suhl
Klingenrücken: W15
Stempelung auf der Scheide: G.A.F.5.110 (Garde-Fußartillerie-Regiment Nr. 5 Posen)

Grüsse Amun

memento mori
»amun« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG2547 Korrektur.JPG
  • CIMG2550 Korrektur.JPG
  • CIMG2553 Korrektur.JPG
  • CIMG2558 Korrektur.JPG
  • CIMG2561 Korrektur.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »amun« (8. Dezember 2018, 06:54)


3

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 08:13

Hersteller

V.C.SCHILLING SUHL auf 98/05 a.A. W 10
Truppenstempel: 9.A.F. III.I.M.141.
Schleswig-Holsteinisches Fußartillerie Regiment. Nr.9 . Munitions Kolonne. Waffe Nr 141.
Standort: Ehrenbreitstein und Köln.
Bei der III. bitte ich um eure Hilfe. Für was steht die III ? 3.Bataillon ?

Grüsse Amun
memento mori
»amun« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG2832.JPG
  • CIMG2837 Korrektur.JPG
  • CIMG2843 Korrektur.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »amun« (5. Dezember 2018, 10:44)


4

Freitag, 7. Dezember 2018, 17:33

Seitengewehr 98/05 a.A.

S98/05 a.A. (alter Art) Preußen / Württemberg

Gesamtlänge: 500 mm
Klingenlänge: 367 mm
Klingenbreite: 26 mm an der Fehlschärfe sich verbreiternd auf 34mm
Länge Scheide: 395 mm

Hersteller: Simson & Co., Suhl


Stempel:

Herstellermarke SIMSON & Co, SUHL auf linker Fehlschärfe
fiskalischer Eigentumstempel W15 und Abnahmestempel auf Klingenrücken
Abnahmestempel auf Parierstange klingenseitig, 2x Griffkopf, Griffrücken, Haltestiftmutter,
2x Griffschalenschrauben, 2x Griffschalenmuttern, 2x Deckblech


Durch Befehl vom 03.09.1915 sollten alle mit Holzgriffschalen versehenen Seitengewehre mit
einem Feuerschutzblech nachgerüstet werden, was aber wie beim vorliegenden Stück nicht immer
erfolgte. So existieren S98/05 a.A. mit und ohne Säge jeweils mit oder ohne Feuerschutzblech.
»joehau« hat folgende Bilder angehängt:
  • S98-05 a.A. Simson&Co. a.jpg
  • S98-05 a.A. Simson&Co. b.jpg
  • S98-05 a.A. Simson&Co. d.jpg
  • S98-05 a.A. Simson&Co. e.jpg
  • S98-05 a.A. Simson&Co. i.jpg
  • S98-05 a.A. Simson&Co. j.jpg
  • S98-05 a.A. Simson&Co. k.jpg
  • S98-05 a.A. Simson&Co. l.jpg
  • S98-05 a.A. Simson&Co. m.jpg
  • S98-05 a.A. Simson&Co. o.jpg

5

Freitag, 7. Dezember 2018, 17:43

[quote] Bei der III. bitte ich um eure Hilfe. Für was steht die III ? [/quote]

... leichte Munitionskolonne III. Bataillon

6

Freitag, 7. Dezember 2018, 17:52

[quote] G.A.F. 5.110 [/quote]

Garde-Fußartillerie-Regiment, 5. Batterie, Waffe Nr. 110

7

Samstag, 8. Dezember 2018, 07:01

Hallo joehau.
Danke für die Bestimmung der Truppenstempel.

Grüsse Amun

memento mori

Ähnliche Themen