Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 19. Januar 2019, 16:10

Bayer. Bürgerwehr-Säbel um 1840

Glattes Messing-Bügelgefäss mit plastischem Löwenkopf-Knauf. Rückenklinge mit etwa 10 mm langer Fehlschärfe auf beiden Seiten geätzt mit vergoldeter Chiffre "L unter Krone" (König Ludwig I.,1825 - 48). Geschwärzte Lederscheide mit Messing-Montur.

Gesamtlänge........................925 mm
Säbellänge...........................905 mm
Klingenlänge.........................760 mm
Klingenbreite (max.).................28 mm

Gruss
blankhans
»blankhans« hat folgendes Bild angehängt:
  • Z.jpg